versandkostenfrei ab 22 Euro Bestellwert
Aktualisierung...
CartWarenkorb
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam orem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diamsadipscing elitr, sed diam orem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam

 

Unser Versprechen - wofür wir stehen

 

Wir lieben Snacks! Ob unterwegs, nach dem Sport oder wenn wir zwischendurch einen Konzentrationsschub brauchen, weil der Kopf vor Müdigkeit fast auf den Schreibtisch fällt. Dass da eine Kleinigkeit zum Essen hilft, sagt nicht nur die eigene Erfahrung, sondern auch Ernährungsexperten. Nur leider stellen wir immer wieder fest, dass die bekannten Snacks, wie z.B. Schokoriegel, Müsliriegel oder Fruchtschnitten nicht so hundert Prozent beim Gesundheitswert überzeugen. Warum ist die Zutatenliste so lang? Warum tauchen da kaum auszusprechende Worte auf? Wieso ist der Zuckergehalt so enorm hoch?

Warum uns gesunde Snacks wichtig sind

Die lyff GmbH befindet sich im Neuenheimer Feld in Heidelberg in einem der ersten Technologieparks Deutschlands, ein international bekannter Standort für Wissenschaft und Medizin. Das Gründungsteam beschäftigt sich mit Forschung und Entwicklung an nicht-medikamentösen Ansätzen zur Behandlung von Diabetes Typ II. Immer mehr Menschen sind von dieser Krankheit betroffen, obwohl die Erkrankung durch Vorbeugung vermieden werden kann. Dafür spielt gesunde Ernährung eine große Rolle, und es entstand die Vision von einem perfekt ausgewogenen Snack, der für absolut jeden zu empfehlen ist, von Kindern bis zu Sportlern.

Die Idee

In einer Studentenstadt wie Heidelberg ist „Studentenfutter”, also Rosinen und Mandeln, schon seit 400 Jahren gut bekannt. Tatsächlich sind Trockenobst und Nüsse ernährungswissenschaftlich super wertvoll, weil sie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Ballaststoffe und ungesättigte Fettsäuren enthalten. Wir haben dann nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gewissermaßen ein Studentenfutter für das 21. Jahrhundert geschaffen. Wir wollten einen Snack entwickeln, der wirklich handlich, gesund, lecker und natürlich ist.

Natürliche Zutaten

In einem gesunden Lebensmittel sollten nur Zutaten sein, die möglichst wenig verarbeitet sind und deren Namen aussprechbar sind. Trockenobst, Nüsse und Vollkorngetreide eignen sich perfekt, denn neben den wichtigen Inhaltstoffen, sorgen sie für einen tollen Geschmack, ein wohliges Sättigungsgefühl und dabei kann auch das Auge mitessen. Unsere Fruchtkugeln bieten eine handliche Portion für zwischendurch und unterwegs.

 

 

 

Der Nutri-Score: Mehr als nur ein Label

Der Nutri-Score ist eine neue wissenschaftlich fundierte Nährwertkennzeichnung, die mit einem Blick erkennen lässt, wie gut die Nährstoffkombination eines Lebensmittels ist. Energie, Zucker, gesättigte Fettsäuren und Salz werden verrechnet mit günstigen Inhaltsstoffen wie Eiweiß, Ballaststoffe und dem Anteil an Obst, Gemüse und Nüssen. Nur die beste Bewertung kommt für uns in Frage: das dunkelgrüne A. 

 

 

 

Rohstoffe aus kontrolliert ökologischem Landbau

Rohstoffe aus ökologischem Anbau sind nicht nur für den Erhalt der Umwelt, der Pflanzen und der Tiere wichtig. Eine natürliche und nachhaltige Landwirtschaft mit dem Verzicht von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln und Gentechnik, schafft wertvolle Zutaten: Bio-Obst weist einen höheren Mineralstoff- und Vitamingehalt auf, ebenso mehr sekundäre Pflanzenstoffe – Gutes für den Körper.

 

 

Ohne Zuckerzusatz

Zu viel Zucker schadet der Gesundheit und deswegen fügen wir weder Haushaltszucker noch anderen versteckten Zucker zu, der sich hinter über 50 verschiedenen Begriffen verbergen kann. In einen gesunden Snack gehört nur die Süße, die von Natur aus im Lebensmittel enthalten ist. Alle unsere Snacks enthalten nur den fruchteigenen Zucker, der an die Pflanzenfasern gebunden ist und somit langsamer freigesetzt wird. Der Zuckergehalt all unserer Snacks liegt unter 40% und damit deutlich unter dem anderer Snackprodukte, die typischerweise 60% oder mehr Zucker enthalten und dabei industriell aufgearbeitete Zuckerarten verwenden, die einen schnellen An- und Abstieg des Blutzuckerspiegels bewirken, was ungünstig für das metabolische Gleichgewicht ist.

 

 

Nachhaltigkeit 

Neben dem Lebensmittel ist auch die Verpackung eine enorm wichtige Entscheidung. Zeitgemäß und umweltfreundlich sind unsere Fruchtkugeln in einer nachhaltigen Verpackung aus Glas zu bekommen. Wir haben uns für Glas entschieden, weil es den Inhalt optimal schützt und aus natürlichen Rohstoffen besteht, es wiederverwertbar und recyclingfähig ist. Um die CO2-Bilanz des Transports zu kompensieren wird außerdem jedes unserer Pakete mit DHL GoGreen versendet.